Vodafone: Massive Störung im Mobilfunknetz

Das Mobilfunknetz von Vodafone hat aktuell mit massiven Störungen zu kämpfen: Tausende Nutzer berichten von Ausfällen, auch in der Redaktion von heise online sind mehrere Personen betroffen. Vodafone hat das Problem auf Twitter bestätigt. Laut dem Post sind die 2G-, 3G- und 4G-Netze betroffen. Man arbeite intensiv an einer Lösung.

Mittlerweile haben mehrere Nutzer auf Twitter berichtet, dass sie wieder auf ihr Vodafone-Netz zugreifen können.

Ab 13:50 hatten sich innerhalb von wenigen Minuten mehr als 100.000 Betroffene auf der Plattform allestörungen.de zu Wort gemeldet. Die Störungen im Vodafone-Netz betreffen demnach ganz Deutschland. Ein Vodafone-Sprecher hat besätigt, dass die Fehler bei mehr als 100.000 Kunden auftreten. Während das Mobilnetz von Vodafone nicht erreichbar ist, scheint das Kabelnetz problemfrei zu funktionieren.

Hintergründe der Störung hat Vodafone noch nicht bekanntgegeben. Die Ausfälle scheinen „einen größeren Bereich zu betreffen“, schreibt ein Social-Media-Mitarbeiter des Unternehmens lediglich auf Twitter. Noch ist unklar, wann das Problem behoben wird. Eine Nachfrage von heise online hat Vodafone nicht unmittelbar beantwortet.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.